Maple Pistache boilies Originals
Scopex Range

First Choice Maple Pistache
Beispiellose Attraktivität

Maple Pistache boilies

Seit der Einführung von Originals ist die Maple Pisatche Range von vielen Karpfenanglern auf Platz 1. Das verstehen wir nur zu gut. Dieses Sortiment, bestehend aus Ready Made Boilies, Pellets, Stick Mixes, Pop-Ups, Amino Trigger & Boostern, Baitsprays und speziellen Hookbaits, welche, wie es scheint auf jedem Gewässer fangen. Beispielsweise wurden in den ersten Monaten nach dem Start hunderte von Karpfen auf diese Köder gefangen, darunter sogar einige niederländische Fünfziger.

Seit der Einführung von Originals ist die Maple Pisatche Range von vielen Karpfenanglern auf Platz 1. Das verstehen wir nur zu gut. Dieses Sortiment, bestehend aus Ready Made Boilies, Pellets, Stick Mixes, Pop-Ups, Amino Trigger & Boostern, Baitsprays und speziellen Hookbaits, welche, wie es scheint auf jedem Gewässer fangen. Beispielsweise wurden in den ersten Monaten nach dem Start hunderte von Karpfen auf diese Köder gefangen, darunter sogar einige niederländische Fünfziger.

Einige Fische mit
Maple / Pistache

Das Beste
Zutaten

Die Karpfenangler, die diesen Boilie bereits kennen, wissen, dass die Attraktivität dieses Köders beispiellos ist. Die einzigartigen löslichen Extrakte wie Maplesirup und Maple-Milch-Extrakt in Kombination mit der groben Struktur sorgen dafür, dass es ein leichtes für dich wird Karpfen zu  fangen.

Okay, natürlich musst du deine Hausaufgaben machen und sicherstellen, dass du mit dem richtigen Rig am richtigen Ort angelst, aber du wirst merken, dass der Karpfen diesen Köder sehr schnell akzeptiert und frisst. Gleichzeitig ist es ein Boilie, der gut für eine Futterkampagne geeignet ist. Die groben Zutaten in Kombination mit Produkten wie Nussmehl und Krillmehl sorgen für eine hervorragenden Nährwert und unterstützen die Verdauung, sodass Karpfen diesen Köder auch lange fressen. Aufgrund der einzigartigen Zusammensetzung dieses Köders spricht er quasi jeden Karpfen an.

Das Beste
Zutaten

Die Karpfenangler, die diesen Boilie bereits kennen, wissen, dass die Attraktivität dieses Köders beispiellos ist. Die einzigartigen löslichen Extrakte wie Maplesirup und Maple-Milch-Extrakt in Kombination mit der groben Struktur sorgen dafür, dass es ein leichtes für dich wird Karpfen zu  fangen.

Okay, natürlich musst du deine Hausaufgaben machen und sicherstellen, dass du mit dem richtigen Rig am richtigen Ort angelst, aber du wirst merken, dass der Karpfen diesen Köder sehr schnell akzeptiert und frisst. Gleichzeitig ist es ein Boilie, der gut für eine Futterkampagne geeignet ist. Die groben Zutaten in Kombination mit Produkten wie Nussmehl und Krillmehl sorgen für eine hervorragenden Nährwert und unterstützen die Verdauung, sodass Karpfen diesen Köder auch lange fressen. Aufgrund der einzigartigen Zusammensetzung dieses Köders spricht er quasi jeden Karpfen an.

Jan van der Zanden

Der große Vorteil der Maple Pistache Range von Originals ist die Tatsache, dass die Produkte hauptsächlich aus natürlichen Extrakten bestehen. Sie bemerken, dass in den belebten Gewässern, in denen ich fange, die Karpfen eine gewisse Abneigung gegen schwere chemische Aromen haben. Die natürlichen Extrakte und Vorspeisen, die in der Ahorn Pistazie verarbeitet werden, werden viel schneller von stark angegriffenen Karpfen gegessen.

Wusstest du, dass …

… eine Reihe von flüssigen Extrakten, in diesem Boilie, aus Bäumen kommt? Ja, das hast du richtig gelesen. Unser Maplesirup stammt vom kanadischen Ahornbaum. Durch ein ausgeklügeltes System werden die Säfte, der speziell gezüchteten Bäume, die ebenfalls über 40 Jahre alt sind, in Fässern gesammelt und gekocht, wodurch das Wasser verdampft. Übrig bleibt eine sehr süßes flüssiges Zuckerkonzentrat, das dem Boilie einen schönen vollen süßen Geschmack verleiht. Bei Originals haben wir eine sehr strenge Qualitätskontrolle, daher verwenden wir nur den offiziellen Ahornsirup. Diesen beziehen wir direkt aus Kanada.

Außerdem haben unsere Futterhersteller einige Substanzen aus dem Ahornsirup destilliert, sodass wir den Maple Pistache Boilies einige einzigartige Trigger hinzufügen konnten. In der Praxis stellte sich heraus, dass die Karpfen verrückt danach sind. Nur das Beste ist gut genug für unsere Köder!

Wusstest du, dass …

… eine Reihe von flüssigen Extrakten, in diesem Boilie, aus Bäumen kommt? Ja, das hast du richtig gelesen. Unser Maplesirup stammt vom kanadischen Ahornbaum. Durch ein ausgeklügeltes System werden die Säfte, der speziell gezüchteten Bäume, die ebenfalls über 40 Jahre alt sind, in Fässern gesammelt und gekocht, wodurch das Wasser verdampft. Übrig bleibt eine sehr süßes flüssiges Zuckerkonzentrat, das dem Boilie einen schönen vollen süßen Geschmack verleiht. Bei Originals haben wir eine sehr strenge Qualitätskontrolle, daher verwenden wir nur den offiziellen Ahornsirup. Diesen beziehen wir direkt aus Kanada.

Außerdem haben unsere Futterhersteller einige Substanzen aus dem Ahornsirup destilliert, sodass wir den Maple Pistache Boilies einige einzigartige Trigger hinzufügen konnten. In der Praxis stellte sich heraus, dass die Karpfen verrückt danach sind. Nur das Beste ist gut genug für unsere Köder!